6. Runde: SG Wolfsberg SAZ : SG Kitzeck - tolles Remis in Wolfsberg

0-0 Remis

6. Runde: SG Wolfsberg SAZ - SG Kitzeck: 5.10.2018/18h00

50 Zuseher, Schwarzautalstadion


zur Bildgalerie

zum Ligaportalbericht

zum Stfv Bericht


Verdient und der Sieg wäre knapp möglich gewesen.


Erstmals Danke unserem  Fusionspartner Youngsters Leibnitz Kaindorf und v.a. Kurt Nessl (Trainer) der uns 4 Spieler (in) für das Spiel zur Verfügung gestellt hat und dadurch den Punktegewinn erst möglich gemacht hat. Die SG mit Kaindorf funktioniert einfach blendend.  Danke dafür.

Trainer Pettinger Klaus begann mit zwei Viererketten und einer Doppelspitze und unser Team war in Halbzeit 1 um eine Spur besser als die favorisierten Hausherren. Es waren 2-3 gute Möglichkeiten dabei um in Führung zu gehen, leider ungenützt. 


6.Rde u14 0-0 sg wolfsberg25

Meist war unser Team in Halbzeit 1 in der Hälfte der Hausherren die nur 1-2 gute Konterchancen vorfanden. Leider war man im Abschluss unglücklich, aber mit einem verdienten 0-0 ging es in die Kabinen. Der Trainer der Hausherren war ziemlich unzufrieden.

Nach der Pause versuchten die Hausherren Druck zu machen - unser Team konterte gut aber wieder ohne Fortune.

Auf der Seite der Hausherren in HZ 2 - eine gute Torchance und 2 gute Freistösse und 1 verdiente blaue Karte - mehr war da nicht und unser Team war nicht wiederzuerkennen nach dem 0-9 gegen den Fusionspartner Kaindorf.

Unser Team bis zum Schluß um ein bisschen besser leider reichte es nicht für ein Tor.

Aber das REMIS feierte unser TEAM zurecht wie einen Sieg.


P.S: Danke dem Obmann Enzo Strutz für die Getränke und die Wurstsemmeln nach dem MATCH.

So kanns weitergehen .....

 


6.Rde u14 0-0 sg wolfsberg64

JUBEL nach dem 1. Punktegewinn - und das hoch verdient und das ist  ja das Schönste daran!

Gratulation dem Trainer Pettinger Klaus.




6.Rde u14 0-0 sg wolfsberg65

Kämpfer unter sich: Flo und Matze - zwei Teams - ergibt eine Fusionsmannschaft die perfekt funktioniert!

Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren